Langeweile Ade

Getreu unserem Motto "Gemeinsam mehr erleben" finden sie in unserem Programm eine vielfältige Auswahl unterschiedlichster Freizeitaktivitäten. Ob gesellig, aktiv oder kulturell: Sicherlich ist auch für Ihren Geschmack etwas Passendes dabei!

Werfen Sie gleich einen Blick in unser Programm. Wir freuen uns, sie bald persönlich bei einer unserer Aktivitäten begrüßen zu dürfen! 

Hier finden sie die Programme unseres Ü50- und Ü30-Clubs:

   

Kinonachmittag - schon beinahe eine Tradition

Mi, 25.04.2018
Ein Kinonachmittag gehört inzwischen schon zu unserem Standard.
Sobald feststeht, welche Filme gespielt werden, suchen wir einen spannenden aus. Dies wird dann rechtzeitig bekannt gegeben.

Neuer Vorschlag für unseren Kinonachmittag: ZWEI HERREN IM ANZUG
Mit diesem Film ist dem Regisseur Josef Bierbichler ein Heimatfilm gelungen, wie man ihn vielleicht bisher noch nie im deutschen Kino gesehen hat. Rau, aber voller Herz, urbayerisch und sehr anarchistisch, brutal und zärtlich zugleich.
... mehr

Exotische Küchen - Heute Mexico

So, 29.04.2018
VIVA ZAPATA
Authentische meikanische Küche erwartet uns hier.
Enchiladas und Chili con Carne stehen auf der Speisekarte, aber auch andere traditionellen Gerichte. Probieren wir‘s aus…..

... mehr

Zum Maifest nach Aying und Wanderung nach Großhelfendorf

Di, 01.05.2018
Aying ist ein kleines Dorf südlich von München, das vor allem durch die kleine, aber feine Privatbrauerei für seine gelebte bayerische Bierkultur bekannt ist.
So findet im Ayinger Bräustüberl das traditionelle Maifest mit zünftiger boarischer Musi statt.
Bei schönem Wetter, und wenn wir nicht zu viele der angebotenen Biersorten probiert haben ,
machen wir uns noch auf den Weg nach Großhelfendorf. Das sind ca. 6 km durch Wald, Feld und Flur, und man kann von den Moränenhügeln an einem klaren Tag weit nach Südwesten blicken, über das Karwendelgebirge, vorbei am Wettersteingebirge mit der Zugspitze bis hinüber zu den Allgäuer Alpen.

... mehr

Jour Fixe - Frühstück im Café Münchner Freiheit am Rotkreuzplatz

So, 06.05.2018
Unser „Jour Fixe“ ist ein offener Treff. In der Regel ist das am ersten Sonntag im Monat, zu einem zweiten Frühstück oder einem kleinen Mittagessen.
Unsere Ansprechpartnerin steht für Rückfragen zu unseren Aktivitäten zur Verfügung und nimmt An-meldungen entgegen. Selbstverständlich bleibt dabei noch genug Zeit zum gemütlichen Klatsch und Tratsch.

Unser Treffen findet im Café Münchner Freiheit am Rotkreuzplatz statt. Hier gibt es ein leckeres Frühstück von 4,90 € bis 12,50 €, aber auch kleine Gerichte oder Weißwürste. Die Kuchen sind le-gendär.
Wie immer kannst Du zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr einen Ansprechpartner vor Ort antreffen.
... mehr

GUT HOLZ - Schwungvoller Kegelnachmittag im POGNER'S

Mi, 09.05.2018
Eine Riesengaudi haben wir jedesmal an unserem Kegelnachmittag. Es geht gar nicht so sehr um die sportliche Leistung, sondern um den Spaß beim gemeinsamen Spiel. Der Aktionsleiter kennt eine Menge Kegelspiele und gestaltet diesen schwungvollen Nachmittag. Den haben wir einmal im Monat im Programm, und zwar in der Regel jeden zweiten Mittwoch. ... mehr

Schöne Landgasthöfe: Der Bartewirt Valley

So, 13.05.2018
Hier gibt es die „Latschenmaß“, die in - wie soll es anders sein, einem Maßkrug serviert wird, drinnen ein Rotwein, ein Himbeerlimo und a Zweigerl der Latschn (Latschenkieferzweig). Etwas gewöhnungsbedürftig, aber eine süffige Kombination.

Seit März 2016 hat ein neuer Wirt die Gaststätte übernommen. Wir hoffen, die alte Tradition wird fort-geführt und die bayerische Küche ist nach wie vor empfehlenswert. Probieren wir‘s aus!

... mehr

Gabriele Münter - eine Spurensuche durch Murnau

Mi, 16.05.2018
Nach dem Besuch der Gabriele-Münter-Ausstellung vor einigen Wochen wollen wir das Leben der Malerin noch weiter verfolgen. Dazu fahren wir nach Murnau. Wir werden am Bahnhof von einem Stadtführer in Empfang genommen und begeben uns auf eine Zeitreise in das frühe 20. Jahrhundert. Damals kam die Künstlerin gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Wassily Kandinsky ins "Blaue Land". Sie erwarb das kleine bunte Häuschen mit dem besonders geformten Walmdach und dem wunderschönen Gärtchen - das ist das Ziel unserer Spurensuche. Zuvor besuchen wir zahlreiche Wirkungsstätten der Malerin und bekommen an Originalschauplätzen einen Einblick in ihr Leben und Wirken. ... mehr

ELVIS PRESLEY SHOW erstmals mit JOHNNY CASH Spezial im Silbersaal

Sa, 19.05.2018
Nach zwei restlos ausverkauften und umjubelten Abenden im vergangenen Jahr kehrt THE ELVIS PRESLEY SHOW mit neuem Programm in den Silbersaal des Deutschen Theaters zurück. In der von ihm konzipierten Show präsentiert der bekannte Münchner Musiker Chris Aron ausschließlich die frühen Hits der 50er und 60er Jahre. Mit dem Engländer Mark Summers holt er sich dafür erneut den Frontmann auf die Bühne. Dieser hatte bereits mehrere Elvis Tribute Contests für sich entscheiden können.
In den 50er Jahren trafen sich Elvis und Johnny Cash des öfteren bei Auftritten wieder. Und nun im Silbersaal des Deutschen Theaters. ... mehr

Apassionata Show

So, 20.05.2018
Man muss nicht unbedingt ein Pferdeliebhaber zu sein, wenn man sich die neuese Show von Apassionata "Equila" ansieht. Eine bunte Mischung aus Reitkunst, Akrobatik und mitreißender Musik erwartet uns. Sicher eine schöne Gelegenheit mit neuen oder alten Freunden einen Pfingst-Sonntag-Nachmittag zu verbringen. Komm doch mit, ich konnte einen interessanten Gruppenrabatt bekommen! ... mehr

Spaziergang im Botanischen Garten

Mi, 23.05.2018
Pfingstrosen, Irisbeete und vieles mehr erwartet uns bei einem frühsommerlichen Rundgang im Botanischen Garten. Mit fast 20.000 Arten gehört er weltweit zu den bedeutendsten Gärten. Lassen wir uns von der Farbenpracht und den Düften verzaubern.
... mehr

Frauen und Hütten

So, 27.05.2018
Die ersten alpinen Schutzhütten sind vermutlich entstanden, um arbeitenden und reisenden Menschen einen Schutz vor Unwettern zu bieten.

Die Schutzhütten im Sinne heutiger touristischer Stützpunkte entstanden dann Mitte des 19. Jahrhunderts. Durch das in dieser Zeit aufkeimende Interesse an hochalpinen Ausflügen der „Städter“ erkannte man den Bedarf, diesen Schutz und eine Verpflegung anzubieten, und die alpinen Vereine errichteten zahlreiche Schutzhütten. Anfangs sorgten „Wirtschafterinnen“ und „Zimmerinnen“ für das Wohl der Gäste und damit für unvergessliche Hüttenerlebnisse. Wohlhabende Damen kümmerten sich um die Hüttenausstattungen. Aber schon früh gab es in vielen Hütten separate Kammern für die weiblichen Gäste – aus einleuchtenden Gründen.


... mehr

Spargelbuffet im Königlichen Hirschgarten

Do, 31.05.2018
Spargel – das königliche Gemüse.
Von Ende April bis Johanni am 24. Juni ist Spargelzeit. Einst eine seltene Delikatesse, die nur dem Adel vorbehalten war, fehlen die köstlichenStengel heute in fast keiner Küche mehr. Es gibt sie in weiss, violett und grün. Doch Spargel ist mehr als nur eine Delikatesse, er gilt auch als Naturheilmittel für vielerlei Beschwerden. Zudem ist er reich an Vitaminen und Mineralien und kalorienarm. Genießen wir ihn also!

... mehr

Besuch bei Dietmar Holzapfel im „The Seven“

Mo, 04.06.2018
Große Freude - Dietmar Holzapfel, Chef der „Deutschen Eiche“ hält sein Versprechen und lädt uns in sein Domizil im „The Seven“ zu einem Rundgang ein. Wir sehen unsere Stadt von ganz oben und - wenn wir Glück haben - auch das herrliche Alpenpanorama.

... mehr

Der geheimnisvolle Hachinger Bach

Mi, 06.06.2018
Schon die Kelten bewunderten den Bach, der mehrmals im Untergrund verschwindet und dann wieder auftaucht. Das Hachinger Tal und der in ihm verlaufende Bach liegt im Südosten der Münchner Schotterebene. Es ist das einzige Fließgewässer, das rechts der Isar innerhalb der Münchner Schotterebene entspringt.
Von Furth aus wandern wir zur Quelle des Hachinger Bachs. Sie befindet sich zwischen Deisenhofen und Oberhaching, dort, wo das vom Deininger Weiher kommende Gleißental zum Hachinger Tal wird.
Wir gehen auf guten Wegen, meist durch Siedlungsgebiet ca. 1 ½ bis 2 Stunden und müssen dabei auch eine kurze, steile Talflanke überwinden. Der Höhenunterschied wird etwa knappe 50 Meter betragen.
... mehr

Jour Fixe - Frühstück im Café Münchner Freiheit am Rotkreuzplatz

So, 10.06.2018
Unser „Jour Fixe“ ist ein offener Treff. In der Regel ist das am ersten Sonntag im Monat, zu einem zweiten Frühstück oder einem kleinen Mittagessen.
Unsere Ansprechpartnerin steht für Rückfragen zu unseren Aktivitäten zur Verfügung und nimmt An-meldungen entgegen. Selbstverständlich bleibt dabei noch genug Zeit zum gemütlichen Klatsch und Tratsch.


... mehr

GUT HOLZ - Schwungvoller Kegelnachmittag im POGNER'S

Mi, 13.06.2018
Eine Riesengaudi haben wir jedesmal an unserem Kegelnachmittag. Es geht gar nicht so sehr um die sportliche Leistung, sondern um den Spaß beim gemeinsamen Spiel. Der Aktionsleiter kennt eine Menge Kegelspiele und gestaltet diesen schwungvollen Nachmittag. Den haben wir einmal im Monat im Programm, und zwar in der Regel jeden zweiten Mittwoch. ... mehr

Klassik Pur: Festkonzert im Schloss Schleißheim

So, 17.06.2018
In unserer neuen Reihe Klassik Pur haben wir Festkonzert im Schloss Schleißheim ausgewählt.

Es ist ein wunderschönes Programm mit den Residenz-Solisten:

Mozart: Symphonie Nr. 35 "Haffner"
Mendelssohn: "Ein Sommernachtstraum"- Suite
Mendelssohn: Symphonie Nr. 4 "Italienische"
Gershwin: "Summertime"
... mehr

Kleine Weinprobe in idyllischem Ambiente

Mi, 20.06.2018
Der Weinhändler Anton Groiss stammt aus einer österreichischen Winzerfamilie, die seit mehreren Generationen Weingärten im Weinviertel und Donauland bewirtschaftet. Sie produzieren leichte, fruchtige und reintonige Qualitätsweine.
Seinen Weinhandel betreibt er inmitten des idyllischen Geländes der Wiedefabrik.
In den alten Gebäuden haben Künstler ihre Ateliers, und die Natur hat sich ihren Platz zurückerobert.



... mehr

Schöne Landgasthöfe: Weißenbeck in Unterbachern

So, 24.06.2018
Es sind inzwischen schon drei Jahre vergangen, dass wir dieses ganz besondere Landidyll, nämlich den Gasthof der Wirtin Barbara Weißenbeck besucht haben. Auf vielfachen Wunsch fahren wir jetzt noch einmal nach Unterbachern. Ein üppig bepflanzter und in tausend Farben blühender Garten und eine sehr gemütliche Gaststube erwarten uns. Die Wirtschaft ist bekannt für eine feine, saisonale Landküche, aber nicht rustikal, sondern eher süddeutsch-mediterran.


... mehr

Besuch des Stuttgarter 66 Plus-Clubs

Do, 28.06.2018
Wir freuen uns, dass unser Stuttgarter „Pendant“ wieder einmal nach München kommt. Diesmal für zwei Tage.
Geplant ist für den Donnerstag ein Ausflug zum Starnberger See mit Mittagessen im Hotel „Schloss Berg“. Am Freitag möchten wir unseren Gästen den Englischen Garten zeigen und am Chinesischen Turm einkehren.



... mehr

Vorschau für Klassik pur: Don Giovanni im Gärtnerplatztheater

Di, 10.07.2018
Nach fünf Jahren Renovierungszeit hat das Gärtnerplatztheater seinen Betrieb im letzten Herbst wieder aufgenommen.

In unserer Reihe Klassik Pur haben wir die Oper von W.A. Mozart DON GIOVANNI ausgewählt. ... mehr

Riverboat-Shuffle auf dem Starnberger See

Sa, 21.07.2018
Auch dieses Jahr findet die Riverboat-Shuffle statt! Wir haben sie kurzfristig ins Programm genommen.
Sie bringen wieder die Bühne mit ihrem Groove zum Swingen, die Mississippi Jazzmen - zuletzt gehört im Wirtshaus in der Au. Wir lassen uns heute bei heißen Rhythmen an Board der MS Bayern verzaubern und freuen uns auf eine unvergessliche Nacht. ... mehr

Impressum Datenschutz